Prof. Dr. med Pedro Faustmann

 

Funktionelle Neuroanatomie

 

Datum Uhrzeit Dauer Teilnehmerzahl
19.02.2021
  1. 9:00 -16:30 Uhr
8 Stunden Max: 20

Eine Akkreditierung durch die PTK NRW ist beantragt.

Eine GNP-Zertifizierung wird beantragt.

 

 

  1. Unser Erleben und Verhalten ist begründet in dem Zusammenwirken entwicklungsgeschichtlich unterschiedlich alter Gehirnanteile. So finden sich monosynaptische Reflexe auf spinaler Ebene und polysynaptische Regulationen auf Rückenmarks- und Hirnstammebene, Elementarprozesse des Zwischenhirns und des Archicortex mit Amygdala und Hippocampus und den Basalganglien bis hin zu den neokortikalen, unserem Bewusstsein zugängliche Strukturen der Hirnrinde.
    In diesem neuroanatomischen Workshop werden die einzelnenen Hirnanteile mit Ihren möglichen typischen klinisch neurologischen und neuropsychologischen Symptomen mikroskopisch und makroskopisch vorgestellt und an menschlichen Hirnpräparaten studiert.
    Schwerpunkte werden sein: Rückenmarkssyndrome, Hirnstammsyndrome und Hirntod, Mittelhirn und Basalganglien und Morbus Parkinson, Kleinhirn und paraneoplastisches Syndrom, Hippocampus und Amygdala und Temporallappenepilepsie in Abgrenzung zur Frontallappenepilepsie (mit Filmbeispielen), Neocortex und hirnversorgende Gefäße mit Gefäßterritorien und Schlaganfall.
    Die funktionell neuroanatomischen Inhalte werden durch topographisch neuroanatomische Aspekte der Lage des Zentralennervensystems (Gehirn und Rückenmark) im Schädel und Spinalkanal mit Nähe zu den Nasennebenhöhlen, der Orbita und dem Felsenbein sowie den Wirbelkörpern und -bögen und den Hirn- und Rückenmarkshäuten und deren Gefäßen ergänzt.
    Zudem werden die neuroanatomischen Grundlagen akuter und posttraumatischer Belastungsreaktionen und schizophrener Psychosen diskutiert.   
    Schutzkittel werden gestellt.
    Empfohlene Literatur:
    Trepel, M. (2017) Neuroanatomie – Struktur und Funktion, Urban und Fischer

    Referent
    Prof. Dr. Pedro Faustmann
    Studium der Humanmedizin und Psychologie. Approbation als Arzt. Weiterbildungen in Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie. Seit 2007 Akademischer Direktor der Abt. Neuroanatomie (Ruhr-Universität Bochum) mit selbständiger Forschung und Lehre. Mehrere hochschuldidaktische und pädagogische Weiterbildungen.

     

    Dauer
    8 Stunden

    Struktur des Seminars
    09.00-10.45 - Seminar
    10.45-11.00 - Pause
    11.00-12.30 - Seminar
    12.30-13.15 - Mittagspause
    13.15-14.45 - Seminar
    14.45-15.00 - Pause
    15.00-16.30 - Seminar